8. SL 2016 Danksagung und Fotolink

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern des 8. Benrather Schloss-Laufes 2016 und hoffen auf ein Wiedersehen im Jahr 2017!

Das Orga-Team des LT Düsseldorf-Süd

Die Gewinner der Verlosung über je 50 € sind:

Kita Hochstr.

PariSozial GmbH Kita Funkelstein

Städtische Tageseinrichtung für Kinder Dresdener Str. 59


Eine exclusive Sonderführung durch Schloß Benrath gewann:

AWO Kita Spatzennest Garath


Zu den Bildern der Veranstaltung (anklicken) von:

Fotobalance


Ausschreibung 8. Benrather Schloss-Lauf 2016


8. Benrather Schloss-Lauf 2016

Sonntag, 5. Juni 2016

0,4 - 1,4 - 5 - 10 km

Eine Veranstaltung im Rahmen des Laufcup Düsseldorf 2016
LVN 2016

start und ziel Nördliche Schlossterrasse von Schloss Benrath
5 km Jedermannlauf Teilnahmeberechtigt sind die Altersklassen ab Jugend U14. Neben der Einzelwertung werden die drei Zeitschnellsten eines Teams für die Mannschaftswertung berücksichtigt (Zeitaddition). Eine einheitliche Schreibweise des Vereinsnamens wird vorausgesetzt. Dieser Lauf gehört zu den Wertungsläufen im Rahmen des LAUFCUP DÜSSELDORF 2016 für Jugend U18.
10 km Terex Lauf Teilnahmeberechtigt sind die Altersklassen ab Jugend U16. Neben der Einzelwertung, werden die drei Zeitschnellsten eines Teams für die Mannschaftswertung berücksichtigt (Zeitaddition). Eine einheitliche Schreibweise des Vereinsnamens wird vorausgesetzt.
Bambinilauf Teilnahmeberechtigt sind alle Vorschulkinder. Jedes Kind erhält eine Medaille und eine Teilnahmeurkunde. Elternbegleitung bitte nur beim 1. Lauf. Es erfolgt keine Zeitnahme.
1,44 km Altersklassen
läufe Schüler|innen
U8 bis U16
Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler und Schülerinnen der Altersklassen U8 bis U16. Dieser Lauf gehört zu den Wertungsläufen im Rahmen des LAUFCUP DÜSSELDORF 2016 für Schüler|innen U14 + U16.
Benrather Schloss-Staffel Über eine Gesamtdistanz von ca. 4,5 km (Teilstrecken je 1,44 km). Teilnahmeberechtigt sind die Altersklassen ab Jugend U14. Drei Läufer|innen bilden eine Staffel, welche alters- geschlechtsunabhängig gemischt sein kann. Die Zeitnahme erfolgt mittels eines Transponders im Staffelstab.
Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Staffeln begrenzt.
Stadtsparkassen
Schülerstaffel
der Grundschulen
Über eine Gesamtdistanz von ca. 2,5 km (Teilstrecken je 835 Meter). Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler und Schülerinnen der Schuljahrgangsstufen 1 bis 4. Drei Schüler|innen einer Jahrgangsstufe bilden eine Staffel. Geschlechtsgemischte Staffeln sind möglich. Die Zeitnahme erfolgt mittels eines Transponders im Staffelstab.
Startzeiten
Zeit Lauf
10:00 5 km Jedermann Lauf *
11:00 10 km Terex Lauf *

Bambinilauf
12:30 Jahrgänge 2013 und jünger sowie begleitete Bambini
12:45 Jahrgänge 2012 bis 2011 (ohne Begleitung!)
13:00 Jahrgänge 2009 bis 2010 (ohne Begleitung!)

Schülerlauf
13:15
Schüler U8 - U16 weiblich
13:30
Schüler U8 - U16 männlich

Benrather Schloss-Staffel
14:00 Jugend U14 und älter

Stadtsparkassen-Schülerstaffel
14:40
1. Schuljahr
15:00
2. Schuljahr
15:20
3. Schuljahr
15:40
4. Schuljahr
* Diese Strecken sind entsprechend den Bestimmungen des DLV vermessen und bestenlistenfähig!

Organisatorische Änderungen vorbehalten!

Organisations-gebühr

bis 11.4.2016 ab 12.4.2016
Bambini Kostenlos Kostenlos
Schülerlauf 4 EUR 5 EUR
5 km und 10 km
Jugendliche Teilnehmer
11 EUR
4 EUR
12 EUR
5 EUR
Benrather Schloss-Staffel je Staffel
15 EUR
je Staffel
15 EUR
Schülerstaffel je Staffel
12 EUR
je Staffel
12 EUR
Nachmeldegebühr
3 EUR

anmeldungen
Voranmeldungen bis 31. Mai 2016 online hier >>>
Nachmeldungen sind bis 1 Stunde vor jedem Lauf möglich. 3 EUR Nachmeldegebühr.

Für Staffel-Läufe ist eine Nachmeldung nicht möglich.

Anmeldevordruck Bambinilauf zum download hier>>> oder Anmeldung Online.
Die Anmeldung für die Schülerstaffeln erfolgt als Sammelanmeldung durch eine(n) Vertreter/in, der dem Veranstalter als Ansprechpartner/in zur Verfügung steht.


zeitnahme
Netto-Zeitmessung mit Transponder in der Startnummer
wertung
Einzelwertung nach Altersklassen (außer Staffeln) gemäß DLO. Beim Bambinilauf erfolgt keine Zeitnahme.
auszeichnungen
Benrather Schloss-Lauf-Medaillen
  • für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, solange der Vorrat reicht.
Pokale
  • für alle Gesamt-Einzelsieger über 5 km, 10 km (Plätze 1-3)
  • für die Altersklassen-Sieger im Schülerlauf (Plätze 1-3)
  • für die schnellste Vereinsmannschaft über 5 und 10 km (Platz 1)
  • für die schnellste Firmenmannschaft über 5 und 10 km (Platz 1)
  • für die Siegerstaffeln jeder Jahrgangsstufe im Schülerstaffel-Lauf der Grundschulen (Plätze 1-3)
  • Für die Siegerstaffeln der Benrather Schloss-Staffel (Plätze 1-3)
Ergebnisse / Urkunden für alle Teilnehmer/innen ab Montag, 6.6.2016 im Internet. Für Bambini und die ersten 3 Plätze eines jeden Laufes erfolgt die Ausgabe der Urkunden vor Ort.
Streckenpläne
>>>Hier klicken!<<<
anreise
Mit PKW: Parkmöglichkeiten:
Parkplatz Bayreuther Str.; Benrather Bahnhof; Hildener Str.; Orangerie. Parkhaus Cäcilienstr. und Paulistr. (Öffnungszeit 9:00 bis 16:00 Uhr)

RE1, RE5, S6 Bahnhof Benrath
(10 Min. Fußweg)
ÖPNV:
Stadtbahn U71
Schloss Benrath

Buslinien
730, 784, 778,
779, 788, 789,
Urdenbacher Allee (3 Min. Fußweg)
Verpflegung
Essen und Getränke zu zivilen Preisen
auskünfte Wettkampfbüro:
Helga und Wolfgang Austgen
Tel. 0179-4696790
Mail: kasse@lt-duesseldorf-sued.de

1. Vorsitzender:
Rolf Pommerenke
Tel. 0172-2543529
Mail: 1.vorsitzender@lt-duesseldorf-sued.de

Teilnahme-bedingung

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr. Gegen die Verwendung der Anmeldedaten für die Wettkampfabwicklung werden keine Einwände erhoben. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Es besteht außerdem Einverständnis, dass Fotos, Film- oder Videoaufnahmen und Interviews in der Werbung und in den Medien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Mit der Meldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitätspersonal oder die Streckenposten sind berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Gemäß den Bestimmungen des LVN besteht ein Verbot von Hunden, Fahrrädern, Babyjoggern und Kopfhörern.
Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert!


Letzte Änderung: 05.04.2016 11:35 © LT Software Wolfgang Austgen